Friends

Auf nationaler und internationaler Ebene gibt es auch andere Vereine, die dem gleichen Ziel folgen. Diese zählen wir zu unseren Friends. Wir sind im ständigen Austausch zum Vorteil für uns als Therapeut*innen und zum Wohl unserer Patient*innen.

Die Gesellschaft für Orthopädisch- Traumatologische Sportmedizin (GOTS) ist der weltweit zweitgrößte Zusammenschluss von Sportorthopäden und Sporttraumatologen. Sie ist die erste Adresse in der Versorgung von Sportverletzungen und damit ein Garant für Seriosität, Kompetenz, Erfahrung sowie Beratungsstärke und Qualität in der sporttraumatologischen Versorgung.  Zur Website


Das Education Network ESP ist eine Dialogsebene, auf der sich Referenten, Studenten, Lehranstalten, Institute, Fortbildungszentren, und viele mehr um eine fundierte Ausbildung zum Sportphysiotherapeuten bemühen und ständig verbessern. Zur Website


Der Schweizerische Verband für Sport in der Schule (SVSS) ist die Berufsorganisation der Bewegungs- und Sportlehrpersonen in der Schweiz. Er engagiert sich für Bewegungs- und Sporterziehung in der Schule und für die Bewegungsförderung im Schulalltag.  Zur Website


Fortbildungen für Orthopädische Medizin und Manuelle Therapie seit 2010 nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Anatomie, Biomechanik, Neurophysiologie, Trainingswissenschaft und aus anderen wichtigen physiotherapeutischen Bereichen.  Zur Website


physioswiss, der Schweizer Physiotherapie Verband, vertritt die Interessen von über 9'000 selbständig erwerbenden und angestellten Physiotherapeutlnnen. Die SART ist eine Fach-Interessensgruppe von physioswiss. Die Fachkommissionen der Fachrichtungen bilden mit den fachlichen Interessensgruppen ein Netzwerk und sind somit teilweise eng miteinander verbunden.  Zur Website


PhysioMeetsScience hat sich der „Übersetzung“ von Wissenschaft in den therapeutischen Praxisalltag verschrieben. Es werden aktuellste Veröffentlichungen übersichtlich und verständlich zusammengefasst und für die klinische Praxis relevant aufgearbeitet.

Zur Webseite


Science2practice will den Gap zwischen theoretischen Forschungsergebnissen und tatsächlich angewendeten Interventionen in der Physiotherapie schliessen. Mit evidenzbasierten Fortbildungen, After Work Lectures und Blogbeiträgen aus der etwas anderen Perspektive möchte science2practice Wissenslücken stopfen, mit verstaubten Theorien aufräumen und mit praktikablen und verlässlichen Werkzeugen den Berufsalltag unterstützen. Zur Website


SVOMP ist der grösste Vertreter der Muskuloskelettalen Physiotherapie in der Schweiz und der einzige Verband für Manualtherapeutinnen und Manualtherapeuten mit internationaler Anerkennung.

Zur Website


Der Verein Interessengemeinschaft Physiotherapie Rehabilitation (IGPTR) setzt sich für die Wahrung der Interessen der PhysiotherapeutInnen und  Anerkennung des Stellenwertes der Physiotherapie in der Rehabilitationskette ein. 

Zur Website