Lumbale Rückenbeschwerden

Neuerscheinung im Juni: Lumbale Rückenbeschwerden

Fachliteratur

 

Aktive Rehabilitation in der Physiotherapie

 

Harald Bant , Guido Perrot

Claudia Diriwächter, Marcel Enzler, Martin Ophey, Cornelia Rolli Salathé

 

Physiotherapeuten setzen sich täglich mit dem Behandlungsaufbau von Patienten mit unzureichender körperlicher Belastbarkeit auseinander. Eine besondere Herausforderung liegt dabei in der Belastungsdosierung. Nebst der unterschiedlichen Bereitschaft Betroffener sich körperlich betätigen zu wollen, um ihre Heilung aktiv voran zu treiben, gibt es auch sehr grosse Unterschiede in deren physischen und psychischen Möglichkeiten.

Die Herausforderung liegt jedoch nicht nur in der Einschätzung individueller Belastbarkeit, sondern auch in der Wahl der geeigneten Trainingsmittel. Als (Sport-) Physiotherapeuten überzeugen uns die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten mit freien Gewichten im Bereich der sensomotorischen Schulung, selektiver Kräftigung der Muskulatur und der Möglichkeit der vielseitigen Belastungssteigerung. Es gibt kein vergleichbares Trainingsmittel, welches Bewegung und Stabilität gleichzeitig und so effektiv kombiniert. Aufgrund der grossen Bewegungsfreiheit, beim Training mit freien Gewichten, können alltägliche wie sportspezifische Bewegungsabläufe imitiert und mit gezielter Belastung (Gewicht) trainiert werden. Das Training mit freien Gewichten wird in der Prävention (Verletzungsprophylaxe), im Leistungssport sowie in der Pre- und Rehabilitation eingesetzt. In Abhängigkeit vom „status quo“ der Trainierenden und deren Trainingszielen werden unterschiedliche motorische Grundeigenschaften und Methoden trainiert.

 

Das Buch: „Lumbalen Rückenbeschwerden – aktive Rehabilitation in der Physiotherapie“ schliesst neue Anforderungen und Betätigungsfelder der Physiotherapie ein und beschreibt den vermehrten Einbezug bewegungsbezogener Massnahmen aus biopsychosozialer Sichtweise.

 

Der erste Teil des Buches beschreibt aktuelle Grundlagen zum Thema experimentelle, physiologische Evidenz der Wirbelsäulendiagnostik und aktive Rehabilitation. Die ersten drei Kapitel beinhalten: die funktionelle Anatomie der Lendenwirbelsäule bezugnehmend auf das Stabilitätsmodel von Panjabi, physiologische Prozesse der Wundheilung, deren klinische Relevanz sowie mögliche physiotherapeutische Interventionen während den unterschiedlichen Phasen der Wundheilung. Darauf folgt ein Einblick in die Entstehung, Konsolidierung und Behandlung von Patienten mit chronischen Rückenschmerzen Kapitel vier bis sieben beschreiben einen klinischen Leitfaden in Diagnostik und aktiver Behandlung von Patienten mit lumbalen Rückenbeschwerden, den physiotherapeutische Qualitätszyklus, um das Vorgehen der diagnostisch- und therapeutischen Phase aufzuzeigen sowie die Analysekarte der Wirbelsäule und einen Leitfaden zur Zielformulierung der physiotherapeutischen Behandlung.

 

Die Übungsempfehlungen in den verschiedenen ESP Rückenkarten sind ein methodischer Leitfaden, welcher von der lokalen Stabilität bis zur funktionellen Bewegungen führt. Im Kapitel „Wirbelsäulenrehabilitation-Trainingskreise“ folgt der methodische Aufbau des Trainings der motorischen Grundeigenschaften für Patienten, welche unter akuten lumbalen Rückenbeschwerden leiden.

 

Der zweite Teil dieses Praxisbuches beinhaltet fünf Fallbeispiele. Diese Fallbeispiele zeigen die Umsetzung der theoretischen Grundlagen auf konkrete Behandlungs- resp. Patientenziele.  Sie dokumentieren den „clinical reasoning process“ und die  Entscheidungsfindung in Diagnostik und Behandlung von fünf sehr unterschiedlichen Patienten mit lumbalen Rückenbeschwerden.

Das neue Buch zeigt einen „klinischen status praesens“ in Diagnostik und aktiver Rehabilitation betroffener Menschen, welche an lumbalen Rückenbeschwerden leiden. Das Buch basiert auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen, auf Expertenmeinungen  sowie auf Rückmeldungen von Studierenden, von Physiotherapeuten und Patienten und unseren persönlichen Erfahrungen im Laufe der letzten Jahre.

Das Buch: Lumbale Rückenbeschwerden – Aktive Rehabilitation in der Physiotherapie erscheint voraussichtlich im Sommer 2017 (Thieme, ISBN:9783131733719).

 

Guido Perrot

 

https://www.thieme.de/shop/Physiotherapie-allgemein/Bant-Perrot-Lumbale-Rueckenbeschwerden-9783131733719/p/000000000279030101;jsessionid=5FE2FE0915D080C2DF3A06F0DD3CB4BD.a2?backSummaryUrl=

Kommentar schreiben

Kommentare: 0