Die Kniebeuge als Screening-Tool nach Myer et al. (2014)

Die Kniebeuge gehört zu den grundlegenden Bewegungsmustern. Myer et al. (2014) nutzen sie deshalb als Screening-Tool zur Erkennung von funktionellen biomechanischen und neuromuskulären Defiziten (Beweglichkeit, Koordination, Stabilität/Kraft), welche die Leistungsfähigkeit im Alltag und Sport limitieren und die Verletzungsanfälligkeit erhöhen können.

 

Autor Patrick Hartmann

Download
Reha Training Back Squat
RehaTrain-04-2016_Auszug Back Squat Asse
Adobe Acrobat Dokument 6.1 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0