Neu: Der SART-Wickelfisch

Achtung, fertig, SART-Wickelfisch. Heike Drossard stellt Euch unseren neuen Wickelfisch vor. S hett, solangs hett. Die Badesaison kann kommen!

 

Wer kennt ihn nicht: Im Sommer sind sie zuhauf in den Schweizer Seen und Flüssen zu sehen. Der Wickelfisch ist ein wasserdichter Badesack, der es möglich macht beim Schwimmen die (Wert)-Sachen mitzunehmen, ohne dass diese nass werden. 

 

Lila- und pinkfarbene, grüne und hellblaue, rote, dunkelblaue und orange Farbtupfer treiben in den Armen von Schwimmerinnen und Schwimmern - zum Beispiel wie oben - den Rhein hinunter. Über die vergangenen Jahre hat sich der Schwimmsack zum Kultobjekt entwickelt. Als der Badesack 2002 zusammen mit den Industriellen Werken Basel entwickelt und in etwas steifem Orange auf den Markt gebracht wurde, gab es nur geringe Resonanz.

 

Mit dem Hitzesommer 2003 kam dann der Durchbruch. Und seither hält der Erfolg an. Auf den grossen Wickelfisch folgte 2009 der kleine Fisch für die Wertsachen. Inzwischen ist eine mittlere Grösse, soviel darf schon verraten werden, in Planung.

 

Seit 2014 schwimmt der Wickelfisch nun auch auf der Münchner Isar, in Hamburg und in und um Berlin und ist somit zum Botschafter der Lebensqualität geworden, made in Switzerland, made in Basel - wie die SART auch :-). 

 

Die SART hat jetzt ebenfalls ihren eigenen, kleinen Wickelfisch.  Denn im Zeitalter der (Fern-)Reisen - die Sommerferien rücken näher - kann man den leichten und dünnen Fisch in den Koffer legen und einfach mitnehmen. Und hat die Sorgen um Portemonnaie und Handy am Strand los.

 

Gefällt er Euch? Dann könnt ihr ihn ab sofort unter info@sart.ch für CHF 18 plus Porto bestellen.

 

Es hett solang's hett.

 

 

Heike Drossard

Kommentar schreiben

Kommentare: 0