Aus unserem Netzwerk

Aus unserem Netzwerk · 11. Dezember 2018
Ein Fallbeispiel von Christine Spänhauer im Rahmen des CAS Sportphysiotherapie.

Aus unserem Netzwerk · 04. Dezember 2018
Beatrice Graf Danelli hat ihre Abschlussarbeit im Rahmen des CAS Sportphysiottherapie Rissen im Talus durch Leichtathletiktraining gewidmet. Sie beschreibt den Fall der 17jährigen Alessia, die sich im Frühjahr am Talus verletzte. In der Arbeit zeigt sie auf, wie Alessia durch effektive Reha und begleitetem Übergang zu „return to sport“ und letztlich zu „return to competition“ gebracht werden konnte. Alessia sprang an den Schweizermeisterschaften im September im Weitsprung auf den 2. Platz.

Aus unserem Netzwerk · 13. November 2018
Viel wurde geforscht und noch viel mehr gelästert über die Generation Y. Nicht nur von Angehörigen älterer Generationen, sondern auch aus den eigenen Reihen wird auf sie geschossen. Egotaktisch und süchtig nach Anerkennung sei sie. Opportunistisch und visionslos, unideologisch, traurige Streber, angepasst, wirtschaftshörig und charakterlos sind nur einige der Stereotype. Generation Y: Nur Einhörner und Händchenhalten? Das Y im Begriff Generation Y ist nicht nur der zeitlich logische...

Aus unserem Netzwerk · 06. November 2018
Als eine der schweizweit führenden Kliniken für orthopädische Chirurgie und als langjähriger Partner von SART war und ist die gedeihliche Entwicklung dieser Arbeitsgruppe für Rehabilitationstraining ein Anliegen der Merian Iselin Klinik. Der Blick zurück nach 20 Jahren zeigt, well done. Jetzt gilt es nur noch, die vielen Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Ich bin zuversichtlich, dass das gelingt. Happy Birthday! Stephan Fricker

Aus unserem Netzwerk · 26. Oktober 2018
Im Januar 2019 startet die zweite Ausgabe des CAS Sportphysiotherapie am Unispital Basel. Absolventinnen und Absolventen des ersten Lehrgangs schildern ihre ganz persönlichen Learnings und Erfahrungen.

Aus unserem Netzwerk · 23. Oktober 2018
Im deutschsprachigen Raum wurden früher bei sensomotorischen Störungen nach ZNS-Erkrankungen überwiegend Behandlungskonzepte eingesetzt, denen ein fazilitierender Effekt nachgesagt wurde. Wichtige Methoden aus dieser Gruppe sind die Bobath-Behandlungund die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF). Kerngedanke dieser Konzepte ist es, durch einen therapeutisch, vor allem sensibel gesetzten Reiz ein erwünschtes Bewegungsmuster zufördern. Demgegenüber werden heute Priming-Effekte...

Aus unserem Netzwerk · 02. Oktober 2018
Roman Roth https://www.romanroth.com

Aus unserem Netzwerk · 25. September 2018
Rezensionsbeleg Erschienen in: Reflexe-Zeitschrift für physikalische Therapie Ausgabe/Heft-Nr.: 172/18 vom März 2018 Auflage: 2'000

Aus unserem Netzwerk · 04. September 2018
Die Förderung von körperlicher Aktivität (KA) ist das zentrale Element einer modernen PT. Die gerade publizierten Empfehlungen für KA bei inflammatorischer Arthritis und Arthrose der „EUROPEAN LEAGUE AGAINST RHEUMATISM“ (EULAR) verweisen auf die deutlichen Belege für den Nutzen von KA zur Verbesserung der Krankheitsaktivität, der Aktivitäten und der Partizipation (Al Maini et al. 2015). Allerdings seien gerade Menschen mit rheumatischen Erkrankungen und Muskel-Skelett-Erkrankungen im...

Aus unserem Netzwerk · 28. August 2018
Happy Birthday, liebe SART!

Mehr anzeigen